Sonntag, 27. März 2011

die letzten tage habe ich töchterleins magen-darm-drama zum dank vor allem im bett oder auf dem sofa verbracht. mal vorlesend, mal selbst lesend und dann auch mal wieder unterwegs im netz.
da habe ich was entdeckt! kennt ihr pinterest.com?
es ist wie die herkömmliche lesezeichenfunktion eures browsers. der vorteil ist aber, dass man immer, egal von welchen pc darauf zugreifen kann. man kann viele eigene kategorien ("boards") anlegen.
aber das beste ist, dass man auch auf die pinboards der anderen nutzer zugreifen und so noch mehr tolle sachen entdecken kann. aber auch damit nicht genug: wenn dir auf einem pinboard etwas gefällt, kannst du es anz einfach auch deiner seite "repinnen"; d.h. keine ewige sucherei von wegen "ich hab da neulich doch mal was schönes gesehen - wo war das noch gleich?" (wer kennt das nicht??)

mitmachen ist ganz einfach: anmelden und losgehts. allerdings gibts da manchmal wartezeiten... aber ein paar freunde darf ich einladen!
also: freiwillige vor! (verratet mir einfach eure email-adresse, das war schon alles)

ich freu mich auf euch!

Kommentare: